Allgemeine Informationen

Externer Stellentitel
Ingenieur Systemtechnik im Bereich Hardware - Server / Infrastruktur / IT-Sicherheit (w/m/d)
Gesellschaft
Netze BW GmbH
Referenznummer
NETZ TBFT 00100330
Ort
Esslingen
Vollzeit/Teilzeit
Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)
Über das Unternehmen
Gemeinsam alles am Laufen halten - Als größter Verteilnetzbetreiber sind wir in Baden-Württemberg nicht nur für Strom, Gas und Wasser zuständig, sondern auch für öffentliche Beleuchtung, Elektromobilität und ein modernes Telekommunikations- und Breitbandnetz. Mit echtem Zusammenhalt und gegenseitigem Vertrauen arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen. Schließen Sie sich uns an und werden Sie Teil des Netzworks!
Unser Angebot

Remote, Homeoffice, Teilzeit, Workation* - wir sind davon überzeugt, dass flexible Arbeitsmodelle dazu beitragen, selbstbestimmt und sinnstiftend zu arbeiten. Dazu tragen auch unsere vielfältigen Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote sowie unser ausführliches Mentoring bei - und das alles bei einem sicheren Arbeitgeber wie der Netze BW.

Weitere Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Finanzielle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Energiepreisermäßigung und Kinderzulage
  • Leasing-Angebote für Mobilgeräte und Fahrräder
  • Vergünstigtes Deutschland-Ticket
  • Zuschuss zur Büroausstattung bei überwiegender Homeoffice Tätigkeit


* Workation: Bis zu 30 Kalendertage am Stück und bis zu 90 Kalendertage innerhalb von 12 Monaten, wenn es die Rahmenbedingungen im gewählten EU-Land zulassen

Vielfältige Aufgaben
Als IT-Experte für das zentrale Netzleitsystem sind Sie mit verantwortlich für den reibungslosen Betrieb und die Weiterentwicklung unseres Prozessleitsystems. Ihre Aufgaben umfassen:
  • IT-Sicherheit: Sie betreiben und unterstützen im Betrieb von Systemkomponenten (Server, Netzwerke, Storage bzw. NAS-Systeme, Systemmonitoring, SIEM, u.v.a.) Sie tragen hiermit zur Gewährleistung der IT-Sicherheit des Gesamtsystems bei.
  • Informationssicherheit und Notfallmanagement: Sie berücksichtigen in diesem Aufgabenumfeld relevante Aspekte rund um das Informationssicherheitsmanagement (ISMS) und das Business Continuity Management (BCM), unterstützen dort bei zyklischen Audits und im Patchmanagement im Umfeld unseres Netzleitsystems.
  • Eigenverantwortung: Sie kümmern sich im Team eigenständig um Systemkomponenten, Applikationen und Tools, entwickeln diese weiter und sorgen für ihre optimale Leistungsfähigkeit.
  • Anwenderinteraktion: Sie tauschen sich regelmäßig mit den Beteiligten und Nutzern in Ihrem Aufgabenumfeld aus, und tragen dazu bei, das System kontinuierlich zu verbessern und einen sicheren Systembetrieb zu gewährleisten.
  • Fehleranalyse und Lösung: Sie identifizieren, analysieren und qualifizieren Meldungen und Probleme im Systembetrieb, arbeiten an Lösungen und dokumentieren diese sorgfältig.
Überzeugendes Profil
  • Sie haben Ihr Studium mit Schwerpunkt Elektro- und Informationstechnik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Ihre Fähigkeiten umfassen Kenntnisse in den Betriebssystemen Linux und Windows Server sowie Erfahrung in der Serveradministration.
  • Sie bringen idealerweise auch Erfahrungen im Bereich von Netzwerken und  Monitoring-Systemen sowie der Virtualisierung mit.
  • Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Flexibilität und die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit aus. Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich, und Sie finden Freude an der Arbeit in einem breit aufgestellten Experten-Team.


Hinweis: Sie bewerben sich auf eine sicherheitsempfindliche Tätigkeit im Bereich der systemkritischen Infrastruktur. Aus diesem Grund sieht unser Recruitingprozess für diese Stelle eine Einsicht in ein Ausweisdokument sowie das Originalzeugnis Ihres höchsten Bildungsabschlusses vor.


Dies findet im Rahmen eines persönlichen Interviews statt und die Dokumente sind zu diesem Termin mitzubringen. Im Falle eines Vertragsabschlusses benötigen wir von Ihnen eine Sicherheitserklärung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz und die Einreichung eines polizeilichen Führungszeugnisses (für den privaten Gebrauch). Sind Sie damit einverstanden?


Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhalten Sie hier: Datenschutzhinweise für Bewerber.

Über den Bereich
Wir sorgen für eine hohe Verfügbarkeit und Qualität des zentralen Netzleitsystems mit breitem Themenspektrum im IT-Bereich hinsichtlich Hardware und Software-Applikationen. Bei uns laufen die Fäden zur Überwachung und Steuerung der überregionalen Stromnetze in Baden-Württemberg zusammen. Wenn Sie Interesse haben in einem motivierten Team mitzuarbeiten und aktiv im IT-Bereich die Energiewende mitzugestalten, dann bewerben Sie sich jetzt online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.
Unser Recruitingteam stellt neben der EnBW für weitere Konzerngesellschaften ein. Bei Fragen steht Tina Daißler | t.daissler@enbw.com gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).

Recruiter
Tina Daißler | t.daissler@enbw.com