Allgemeine Informationen

Manager (w/m/d) Supply Chain Management und Asset-Management

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Biberach, Ettlingen, Herrenberg, Rheinhausen - Breisgau, Stuttgart

Referenznummer: NETZ KDKA 50014941

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Die Business Unit Öffentliche Beleuchtung verantwortet das Bestandsgeschäft Straßenbeleuchtung mit 300.000 Assets von der Produktentwicklung über den Vertrieb bis hin zur Steuerung der Leistungserbringung. Im Fokus stehen hierbei die Steigerung der Kundenzufriedenheit, Digitalisierung und Prozesseffizienz.
Wenn Sie ein*e planungssichere*r Auftraggeber*in mit Freude an der Koordination und Beauftragung anderer Bereiche, Schnittstellen oder Firmen sind und die Digitalisierung vorantreiben wollen, dann sind Sie hier genau richtig!

Vielfältige Aufgaben

  • Sie entwickeln als (Teil-)Projektleiter*in von Sonderprojekten den Fachbereich, die Prozesse und Aufgaben aktiv über eigene konzeptionelle Ansätze und Digitalisierungsideen weiter, wie z. B.:

- Fachliche Entwicklung/Begleitung der Fachbereichs-IT 
- E2E-Prozessanalyse und Prozess-Reengineering (Soll-Prozess) sowie fachliche IT-Entwicklung/Begleitung für den eigenen Fachbereich, z.B. bei der Optimierung des Sachdateneingangs oder beim Ressourcenplanungssystem 

  • Sie disponieren/beauftragen innerhalb der Netze BW und an externe Firmen sämtliche Arbeiten inkl. Material rund um intelligente kommunale Infrastruktur mit Schwerpunkt Öffentliche Beleuchtung, dokumentieren die Infrastrukturmaßnahmen systemseitig und erstellen Reports 

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Supply Chain Management / Logistik, Business Administration mit der Vertiefung Supply Chain Management, Logistikmanagement oder durch einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Qualifikation 
  • Mehrjährige operative Berufserfahrung im Bereich der Beauftragung von Fremdfirmen, im Einkauf oder der Dienstleistungssteuerung im Beschaffungsmarkt sind wünschenswert 
  • Spaß an eigenständigem Arbeiten, Projektleitung, der Gestaltung von Veränderungen und der Umsetzung konzeptioneller Ideen – auch bei Gegenwind 
  • Agieren als kostenbewusste*r Auftraggeber*in 

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ KDKA 50014941 · Bei Fragen steht Eva Pfister, e.pfister@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).