Allgemeine Informationen

Meister oder Techniker (w/m/d) Datentechnik

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Esslingen

Referenznummer: NETZ TBFD 00100332

Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit (auch in Teilzeit möglich)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.
 
Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Eine technologische Revolution wie wir sie heute erleben hat es noch nie gegeben. Ungeahnte Möglichkeiten innerhalb der Digitalen Transformation stellen alle Unternehmen vor neue Herausforderungen. Wir als NetzeBW sind Teil dieser Transformation und unterstützen unsere Kunden und Anwender intern sowie extern durch schlagkräftige, interdisziplinäre und teilweise agile Teams in einem innovativen Ansatz bei der Umsetzung von neuen digitalen Anforderungen. Als Teil des Teams im Fachbereich TBFD leisten Sie Ihren Beitrag zum Gelingen der Energie- und Verkehrswende. Sie verantworten mit der Betreuung des zentralen Netzleitsystems den effizienten und reibungslosen Netzbetrieb im Netzgebiet der Netze BW in Baden-Württemberg. Sie schaffen hiermit die Grundlage zur Überwachung und Steuerung des Stromnetzes auf der Hoch- und Mittelspannungsebene. Gemeinsam im Team arbeiten wir an Lösungskonzepten in der Praxis zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende - nicht auf Papier, sondern im realen Netzbetrieb!

Vielfältige Aufgaben

  • Mitarbeit im Team zur Betreuung des zentralen Netzleitsystems zur Überwachung und Steuerung der Mittel- und Hochspannungsnetze
  • Grafische Modellierung und Parametrierung der Netze und deren Anlagen
  • Planung und Begleitung der datentechnischen Prüfungen und Inbetriebnahmen
  • Koordination und Kooperation mit internen Kollegen sowie externen Dienstleistern
  • Einbindung regenerativer Erzeugungs- oder neuer Verbrauchsanlagen in das Netzleitsystem 
  • Koordinierung und Weiterentwicklung von Prozessen und Aufgaben im und an der Schnittstelle zum Netzleitsystem
  • Gestaltung von Konzepten zur Sicherstellung des effizienten Datenmanagements

Überzeugendes Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Techniker*in oder Meister*in der Fachrichtung Elektro-, Automatisierungs-, Netzleittechnik oder vergleichbarer Qualifikation
  • Kenntnisse im Betrieb von Energieversorgungsnetzen und deren netzleittechnischen Anlagen sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich 
  • Kenntnisse in Grafikprogrammen sowie in MS Office sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich 
  • Sie behalten einen guten Überblick auch in Situationen mit hohem Arbeitspensum
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ TBFD 00100332 · Bei Fragen steht Martin Schantl, m.schantl@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).