Allgemeine Informationen

Mitarbeiter (w/m/d) Dokumentation Sekundärtechnik

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Stuttgart

Referenznummer: NETZ TEPD 02278831

Vollzeit/Teilzeit: Teilzeit

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Unser Team ist verantwortlich für die sichere Verwaltung und Bereitstellung der Dokumentation auf der 110-kV-Ebene (Hochspannung). Aufgrund der Vielfalt der Dokumentenarten sind unterschiedliche IT-Systeme und Zeichnungsprogramme im Einsatz.

In den nächsten Jahren erwarten uns im Bereich Hochspannung eine Vielzahl von Neu- und Umbauprojekten sowohl für Umspannwerke als auch Leitungsanlagen in ganz Baden-Württemberg. Wir tragen dabei die Verantwortung für eine vollständige und aktuelle Dokumentation, um einen sicheren Umbau und späteren Betrieb sowie ein effizientes Anlagenmanagement zu gewährleisten.

Vielfältige Aufgaben

Deine Aufgabe besteht darin, die Schaltungsunterlagen unserer Umspann- und Schaltwerke zu betreuen. Dazu gehört u.a.:
  • Prüfung extern erstellter Schaltungsunterlagen, Nachverfolgung fehlerhafter Dokumentation und Ablage in den Datenbanken Ruplan und Sharepoint
  • Aktualisierung veränderter Schaltungsunterlagen in Ruplan (Roteinträge)
  • Bereitstellung und Verwaltung von Schaltungsunterlagen zur Bearbeitung durch Dritte
  • Prüfung der Qualität von Schaltungsunterlagen vor Ort im Umspannwerk gemeinsam mit dem Betrieb
  • Einarbeitung in das Nachfolgesystem Engineering Base
Als Ansprechpartner*in für die Dokumentation innerhalb des Fachbereichs begleitest Du die Neubauprojekte und vertrittst die Interessen der Dokumentation.

Du bist außerdem Ansprechpartner*in für die Dokumentationssysteme und -prozesse der Sekundärtechnik (Schaltungsunterlagen) gegenüber anderen Fachabteilungen.

Wir haben uns dafür entschieden, unsere Schaltungsunterlagen in Zukunft in Engineering Base zu dokumentieren und brauchen Dich und Deine Ideen auch für diese Neuorganisation. Du bekommst die Möglichkeit, unsere Dokumentationssysteme weiterzuentwickeln und bestimmst damit, wie wir in Zukunft arbeiten.

Überzeugendes Profil

Du hast Deine Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder technisches Zeichnen erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden fachlichen Kenntnissen.

Technik und IT-Systeme begeistern Dich - neue Technologien sind für Dich keine Herausforderung. Du arbeitest Dich problemlos in neue Systeme ein. Erfahrungen im Daten- und Informationsmanagement sind von Vorteil.

Du kannst Deine Arbeit gut strukturieren und legst Wert auf Selbstständigkeit, bist zuverlässig und hast Spaß im Team und im Umfeld eines großen Konzerns zu arbeiten.

Die Stelle ist als Teilzeitstelle mit max. 30 h/Woche ausgeschrieben.

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Ein Anschreiben ist dafür nicht erforderlich, gegebenenfalls stellen wir ein paar jobspezifische Fragen in unserem Bewerbungsformular.

Bei Fragen steht Jenny Gaiser, j.gaiser@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache Sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).