Allgemeine Informationen

Referent (w/m/d) Sekundärtechnik Schwerpunkt Stationsleittechnik

Gesellschaft: Netze BW GmbH

Ort: Engstlatt, Esslingen, Tuttlingen

Referenznummer: NETZ TEPS1 02311051

Vollzeit/Teilzeit: Full-time (also possible in part-time)

Über das Unternehmen

Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher.
Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft.

Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher.
Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus.

Über den Bereich

Der Bereich Sekundärtechnik kümmert sich um die Aufgaben in der Schutz- und Leittechnik im Stromnetz der Netze BW und in Kundenanlagen. Dabei reicht unser Aufgabenspektrum von der Standardisierung der Anlagen, den operativen Umbau mit Parametrierung von Schutz- und Leittechnik Komponenten, über die Funktionsprüfung bis zum langjährigen Betrieb der Anlagen.

Vielfältige Aufgaben

  • Funktionsprüfung und Qualitätskontrolle Schutz- und Stationsleittechnischer Anlagen
  • Instandhaltung und Störungsbehebung in Schutz- und Stationsleittechnischer Einrichtungen
  • Operative Planung und Durchführung von Erneuerungsprojekten in der Stationsleittechnik
  • Mitarbeit bei der Störungsaufklärung von Fernwirk- und Leittechnikeinrichtungen
  • Wahrnehmung der Anlagenverantwortung in der Sekundärtechnik
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Stationsleittechnik

Überzeugendes Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Elektrotechnik / Nachrichtentechnik oder eine abgeschlossene Weiterbildung als staatlich geprüfte*r Elektrotechniker*in bzw. Elektromeister*in mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich der Sekundärtechnik
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse über die physikalischen Vorgänge in elektrischen Energieverteilungsnetzen
  • Das Arbeiten mit Schaltungsunterlagen der Energieverteilung stellt für Sie kein Problem dar
  • Sie verfügen über eine selbstständige, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Der Umgang mit PC und IT-Systemen bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten
  • Die Führerscheinklasse B und die Bereitschaft für Reisetätigkeiten ist vorhanden

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kolleg*innen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Interessiert? Jetzt online bewerben! Das geht bei uns ganz unkompliziert ohne Anschreiben.

Referenznummer NETZ TEPS1 02311051 · Bei Fragen steht Jenny Gaiser, j.gaiser@netze-bw.de, aus dem Personalbereich gerne zur Verfügung.

Alle Menschen sind bei uns willkommen, egal welchen Geschlechts, Alters, sexueller Identität, Herkunft, Religion, Weltanschauung, mit oder ohne Behinderung. Hauptsache sie passen zu uns.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d).